Sekten- und Weltanschauungsfragen Sekten- und Weltanschauungsfragen
Spiritualität - Glücksversprechen - Jenseitskontakte - charismatische Leiter - Geheimlehren - Angebote zur Lebenshilfe und Selbstoptimierung - Atheismus - Fundamentalismus ...

Weltanschauliche Vielfalt - evangelische Orientierung

Der religiös-weltanschauliche Pluralismus wird immer komplizierter und unübersichtlicher. Nicht alles ist harmlos. Manches führt zu Konflikten.

 

Eine kompetente Orientierung bietet hier die Sekten- und Weltanschauungsberatung der Evangelischen Kirche von Westfalen

 

Orientierung

Hier werden Entwicklungen beobachtet, Informationen gesammelt und dokumentiert.

Einschätzungen

In transparenter und nachvollziehbarer Weise werden Einschätzungen formuliert, um mit der religiös-weltanschaulichen Vielfalt angemessen umzugehen.

Zu den Grundsätzen unserer Arbeit geht es hier.

Beratung

Menschen, die sich orientieren möchten oder konkrete Hilfe benötigen - unabhängig von Religion oder Bekenntnis -, aber auch öffentliche und private Einrichtungen finden hier kompetente, ergebnisoffene Beratung oder Begleitung, die selbstverständlich unter seelsorgerlicher Schweigepflicht steht. Sie wird telefonisch, per E-Mail oder persönlich angeboten.

Veranstaltungen

Auf Anfrage werden auch Vorträge und Seminare zu weltanschaulichen Themen durchgeführt.

Zu unseren Angeboten geht es hier.

Home Office

Um die Ausbreitung des COVID-19 (Corona)-Virus einzudämmern, arbeiten alle Referenten des Instituts in Home Office. Für Fragen und Beratungen stehe ich weiterhin telefonisch oder besser noch per Mail zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Pfarrer Andreas Hahn

Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen

Olpe 35, 44135 Dortmund

0231.5409.52

Email

Verwaltung

Silke Lück, MA

0231.5409.85

Aktuelle Themen und Diskussionen

Worüber wird gerade diskutiert?

Mehr

Das Panorama weltanschaulicher Vielfalt

Eine Prezi-Präsentation

Mehr

"Linda fragt" - Videos

Kurzvideos zu unterschiedlichen Themen

Videos