Sekten- und Weltanschauungsfragen Sekten- und Weltanschauungsfragen
Spiritualität - Glücksversprechen - Jenseitskontakte - charismatische Leiter - Geheimlehren - Angebote zur Lebenshilfe und Selbstoptimierung - Atheismus - Fundamentalismus ...

Weltanschauliche Vielfalt - evangelische Orientierung

Der religiös-weltanschauliche Pluralismus wird immer komplizierter und unübersichtlicher. Nicht alles ist harmlos. Manches führt zu Konflikten.

 

Eine kompetente Orientierung bietet hier die Sekten- und Weltanschauungsberatung der Evangelischen Kirche von Westfalen

 

Orientierung

Hier werden Entwicklungen beobachtet, Informationen gesammelt und dokumentiert.

Einschätzungen

In transparenter und nachvollziehbarer Weise werden Einschätzungen formuliert, um mit der religiös-weltanschaulichen Vielfalt angemessen umzugehen.

Zu den Grundsätzen unserer Arbeit geht es hier.

Beratung

Menschen, die sich orientieren möchten oder konkrete Hilfe benötigen - unabhängig von Religion oder Bekenntnis -, aber auch öffentliche und private Einrichtungen finden hier kompetente, ergebnisoffene Beratung oder Begleitung, die selbstverständlich unter seelsorgerlicher Schweigepflicht steht. Sie wird telefonisch, per E-Mail oder persönlich angeboten.

Veranstaltungen

Auf Anfrage werden auch Vorträge und Seminare zu weltanschaulichen Themen durchgeführt.

Zu unseren Angeboten geht es hier.

Ihr Ansprechpartner

Pfarrer Andreas Hahn

Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen

Olpe 35, 44135 Dortmund

0231.5409.52

Email

Verwaltung

Silke Lück, MA

0231.5409.85

Aktuelle Themen und Diskussionen

Worüber wird gerade diskutiert?

Mehr

Das Panorama weltanschaulicher Vielfalt

Eine Prezi-Präsentation

Mehr

"Linda fragt" - Videos

Kurzvideos zu unterschiedlichen Themen

Videos